Ersatz für Inhaber von Winterkarten und Jahreskarten

    Winterkarte

    Inhaber der Winterkarte erhalten für die vorzeitige Beendigung der Hallenbadsaison anteilig eine Erstattung. Hierzu steht hier oder im Bad ein Formular zur Verfügung. Bitte das ausgefüllte Formular mit Karte einreichen. Die Erstattung erfolgt dann per Überweisung (keine Barauszahlung).

    Jahreskarte

    Inhaber einer Jahreskarte können diese wegen der vorzeitigen Beendigung der Hallenbadsaison und der jetzt bestehenden Beschränkungen im Freibadbetrieb zurückgeben. Sie erhalten dafür eine anteilige Erstattung entsprechend der Restlaufzeit zum (vorzeitigen) Schließungstag des Hallenbads.

    Wir empfehlen eine Rückgabe der Jahreskarte, da wegen der aktuellen Beschränkungen nur eine Begrenzte Nutzung des Bades möglich ist.

    Auch hierzu steht ein Formular hier oder im Bad zur Verfügung. Bitte das ausgefüllte Formular mit Karte einreichen. Die Erstattung erfolgt dann per Überweisung (keine Barauszahlung).

    Bestehende Jahreskarten können auch weiter genutzt werden. In diesem Fall verlängert sich die Gültigkeit um die außerplanmäßige Schließzeit.

    Die Nutzung ist aber wegen der Besucherbegrenzungen nur mit folgenden Einschränkungen möglich:

    -Ein Eintritt in das Bad kann nicht jederzeit gewährleistet werden. Der Eintritt ist im Rahmen der verfügbaren Plätze möglich.

    -Die Nutzung ist auf einen Eintritt pro Tag begrenzt.



    Liebe Badegäste

    Die Corona-Pandemie erfordert weiterhin besondere Schutzmaßnahmen. In dieser Zeit ist nur ein außerordentlicher und eingeschränkter Bade- und Saunabetrieb auf Grundlage eines Betriebskonzepts, das strenge Hygienevorgaben und Benutzungsregelungen vorsieht, möglich.

    Im Folgenden informieren wir Sie über die veränderten Bedingungen.

    Nach heutigen Erkenntnissen können Corona-Viren nicht über das Badewasser übertragen werden. Wir haben die Desinfektionsmaßnahmen verstärkt. Im Bad und in der Sauna sind Handdesinfektionsstationen aufgebaut. Für einen reibungslosen Badebetrieb ist Ihre Unterstützung erforderlich: Bitte beachten Sie die allgemeinen Vorsorge- und Abstandsregeln und die Hinweise im Bad.

    Das soll uns allen trotz Einschränkungen einen schönen Aufenthalt im Bad ermöglichen.

    Einlassbedingungen

    Die Besucherzahl im Bad ist auf 60 Personen, die Besucherzahl in der Sauna ist auf 37 Personen begrenzt. Die aktuellen Besucherzahlen werden im Internet und vor Ort angezeigt.

    Besucherregistrierung: zur Nachverfolgung von Kontakten ist ein Formular auszufüllen und an der Kasse abzugeben. Wir bitten das Formular schon zuhause auszufüllen, um Warteschlangen zu vermeiden. Formulare sind hier und im Bad erhältlich.

    Die Abstandsregel von 1,5 Metern gilt im gesamten Bad, auch im Wasser.

    Eine Maskenpflicht besteht im Eingangsbereich, in den Toiletten im Eingangsbereich und Umkleiden.

    Kinder unter 11 Jahren dürfen das Bad nur in Begleitung eines Erwachsenen betreten.

     

     

    Betrieb

    Zutritt

    ·         Eintrittskarte vor Ort kaufen.

    ·         Der Eintritt ist den Gästen jeweils bis zu den bekannten Besuchergrenzen für Bad und Sauna möglich – Info zur Belegung immer aktuell auf www.naubad.de abrufbar (keine Voranmeldung und Reservierung)

    ·         Das Formular zur Kontakt-Nachverfolgung an der Kasse einwerfen (möglichst schon ausgefüllt mitbringen)

    ·         Einlasskontrolle und Handdesinfektion

    Umkleide, Duschen, Toiletten

    ·       Die Anzahl der Umkleidekabinen und Schließfächer ist reduziert

    ·       In den oben stehenden Bereichen ist auf genügend Abstand zu achten

    ·       Die Sammelumkleiden sind während dem öffentlichen Baden geschlossen

    ·       Das Föhnen ist grundsätzlich zu unterlassen

     

    Schwimmbecken

    ·         Führen Sie eine gründliche Körperreinigung vor benutzen der Becken durch

    ·         Abstandsregeln und Hinweise vor Ort beachten

    Sauna

    ·         Führen Sie eine gründliche Körperreinigung vor benutzen der Sauna durch

    ·         Abstandsregeln und Hinweise vor Ort beachten

    ·         Der Aufguss wird ausschließlich vom Personal durchgeführt

    ·         Das Verwirbeln von Luft ist zu jeder Zeit zu unterlassen

    ·         Benutzen Sie während Ihres Aufenthalts stets dieselbe Liege

    ·         Belegen Sie Ihre Liege mit einem trockenen Handtuch

    Essen und Trinken

    Der Kiosk ist bis auf weiteres geschlossen. Getränke und Essen können mitgebracht werden.

    Bitte achten Sie darauf, dass im gesamten Bad und in der Sauna keine Gegenstände aus Glas oder Porzellan mitgebracht werden dürfen.

    Wir bedanken uns für ihr Verständnis!